Schachtsanierung und Fugenverguss

Qualitätssteigerung der Arbeit durch ausgebildetes Personal

Worauf muss man beim Fugenverguss achten und welche Fehler werden beim Verlegen von Fugenband häufig gemacht? Wie können Schächte besonders langlebig saniert werden? Antworten auf diese und weitere Fragen, praktische Tipps und umfangreiches Know-How gibt es in den Anwender-Schulungen der Nadler Akademie. Nach den Kursen „Ausgebildeter Anwender in der Sanierung von Schachtabdeckungen“ bzw. „Ausgebildeter Anwender im Fugen- und Risseverguss“ können die Teilnehmer sofort loslegen und die Qualität ihrer Arbeit massiv steigern.

Die Schulungspakete bestehen aus Theorie- und Praxisteil. Der Theorieteil kann in Form eines Online Kurses zeitlich flexibel absolviert werden. Das daraus gewonnene Wissen wird in einem erweiterten Praxisteil von Profis deutschlandweit vor Ort geschult. Die Teilnehmer packen selbst mit an, und entwickeln gemeinsam ihre Techniken weiter. Kniffe und Tricks der Profis erleichtern später die Arbeit.

Die Absolvierung des Kurses zum „Ausgebildeten Anwender in der Sanierung von Schachtabdeckungen“ befähigt die Teilnehmer die richtige und nachhaltigste Sanierungsmethode für beschädigte Schächte auszuwählen und diese professionell durchzuführen. Im Kurs „Ausgebildeter Anwender im Fugen- und Risseverguss“ werden die wichtigsten Aspekte zu den Themen Fugen- und Risseverguss sowie Fugenbandverlegung vermittelt. Gemeinsam wird der Einsatz von Werkzeugen und Geräten, die die Anwendung erleichtern, erprobt.

Die Schulungen richtet sich an neue Mitarbeiter bzw. Kolonnen von Straßen- und Tiefbauunternehmen, Bauhöfen, Kommunen oder Straßenmeistereien. Sie ermöglichen einen fundierten Einstieg ohne lange Einarbeitungszeit und bieten gleichzeitig die Möglichkeit, langjährige Mitarbeiter auf den neuesten Stand der Technik zu bringen.

Nach der Teilnahme am jeweiligen Schulungspaket erhalten die Teilnehmer einen Ausbildungsnachweis. Sie sind nun in der Lage, die jeweiligen Arbeiten in top Qualität durchzuführen. Daraus ergeben sich langfristig Einsparungen, da die Sanierung durch eigene Mitarbeiter für Firmen deutlich günstiger ist als die Fremdvergabe. Auch die Abhängigkeit von Dienstleistern fällt weg, das Personal kann umgehend selbst handeln, wenn Bedarf besteht.

Hier gibt es noch mehr Infos zu den Ausbildungen Sanierung von Schachtabdeckungen und Fugen- & Risseverguss.

22.10.2020