Über diesen Kurs

Um Verkehrssicherungen an und neben einer öffentlichen Straße durchzuführen wird eine "Verkehrsrechtliche Anordnung (VAO)" benötigt. Das eintägige Online-Seminar entspricht den Anforderungen des MVAS (Merkblatt über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung von Arbeitsstellen an Straßen) und qualifiziert Sie eine VAO für innerörtliche und Landstraßen zu beantragen.

  • Rechtliche Grundlagen, Gesetze und Richtlinien

  • Verkehrsrechtliche Anordnung nach §45 StVO

  • Warnkleidung nach neuesten Vorschriften

  • Verkehrszeichen, Aufstellhöhen, Entfernungen, Größen

  • Leitbaken, Leitkegel und ihre Anwendung

Seminartermine

Arbeitsstellensicherung nach
RSA 95/ MVAS 99

29.09.2020 // 9.00-15.00 Uhr // Referent: Rainer Hirt [AUSGEBUCHT]
15.10.2020 // 9.00-15.00 Uhr // Referent: Rainer Hirt [WENIGE PLÄTZE]
12.11.2020 // 9.00-15.00 Uhr // Referent: Rainer Hirt [WENIGE PLÄTZE]
10.12.2020 // 9.00-15.00 Uhr // Referent: Rainer Hirt
Jetzt anmelden

Wie kann ich teilnehmen?

  • PC/Laptop mit Internetzugang

    Sie benötigen einen PC oder Laptop mit mind. 500 kBit/s Bandbreite (z.B. DSL – mind. DSL 2000, empfohlen DSL 6000).

  • Webcam & Headset

    Sie benötigen eine Webcam und ein Headset oder anstelle des Headsets ein Mikrofon & Lautsprecher.

  • Personalausweis

    Sie benötigen Ihren gültigen Personalausweis, da sich jeder Teilnehmer identifizieren muss.

  • Schulungsunterlagen

    Sie erhalten vorab seminarbegleitende Unterlagen per Post.

Für wen ist dieser Kurs?

Der Kurs Arbeitsstellensicherung nach RSA 95/MVAS 99 eignet sich für:

Bauleiter, Poliere von Straßen- und Tiefbauunternehmen, MitarbeiterInnen von Bauhöfen, Kommunen, Gemeinden, Städten, Straßenmeistereien, Verkehrsbehörden, Verkehrssicherungsfirmen und Fachfirmen

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Dann melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

Jetzt anmelden