Über diesen Kurs

Um Verkehrssicherungen an und neben einer öffentlichen Straße durchzuführen wird eine "Verkehrsrechtliche Anordnung (VAO)" benötigt. Das eintägige Online-Seminar entspricht den Anforderungen des MVAS (Merkblatt über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung von Arbeitsstellen an Straßen) und qualifiziert Sie eine VAO für innerörtliche und Landstraßen zu beantragen.

  • Rechtliche Grundlagen, Gesetze und Richtlinien

  • Verkehrsrechtliche Anordnung nach §45 StVO

  • Warnkleidung nach neuesten Vorschriften

  • Verkehrszeichen, Aufstellhöhen, Entfernungen, Größen

  • Leitbaken, Leitkegel und ihre Anwendung

Seminartermine

Arbeitsstellensicherung nach
RSA 95/ MVAS 99

Wie kann ich teilnehmen?

  • PC/Laptop mit Internetzugang

    Sie benötigen einen PC oder Laptop mit mind. 500 kBit/s Bandbreite (z.B. DSL – mind. DSL 2000, empfohlen DSL 6000).

  • Webcam & Headset

    Sie benötigen eine Webcam und ein Headset oder anstelle des Headsets ein Mikrofon & Lautsprecher.

  • Personalausweis

    Sie benötigen Ihren gültigen Personalausweis, da sich jeder Teilnehmer identifizieren muss.

  • Schulungsunterlagen

    Sie erhalten vorab seminarbegleitende Unterlagen per Post.

Für wen ist dieser Kurs?

Der Kurs Arbeitsstellensicherung nach RSA 95/MVAS 99 eignet sich für:

Bauleiter, Poliere von Straßen- und Tiefbauunternehmen, MitarbeiterInnen von Bauhöfen, Kommunen, Gemeinden, Städten, Straßenmeistereien, Verkehrsbehörden, Verkehrssicherungsfirmen und Fachfirmen