Über diesen Kurs

Um Haushalte, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen mit Strom, Erdgas, Trinkwasser, Wärme und Telekommunikation zu versorgen sind viele Ver- und Entsorgungsleitungen notwendig. Diese liegen häufig im Erdreich unter unseren Straßen. Um neue Leitungen zu Verlegen oder beschädigte Leitungen zu reparieren, müssen Aufgrabungen erfolgen. Diese müssen nach der Verlegung oder Reparatur wieder fachmännisch geschlossen werden. Die Straße sollte danach im Bereich der Aufgrabung keine Schwachstellen haben, aus denen Risse oder Schlaglöcher entstehen können. Da das eine große Herausforderung darstellt, gibt Ihnen diese Schulung Hilfestellungen und Hinweise für die Praxis, um eine Aufgrabung optimal durchzuführen.

  • Objektives & umfangreiches Fachwissen

  • Nachhaltiges Schließen einer Aufgrabung

  • Massive Qualitätssteigerung Ihrer Arbeit

  • Theorie Online, Praxis bei Ihnen vor Ort

Ablauf der Schulung

  • Theorie Online

    Die Theorie erhalten Sie in Form eines Online-Kurses. Die Inhalte des Kurses werden Ihnen nach der Buchung der Schulung freigeschaltet. Sie können den Kurs dann jederzeit flexibel und von überall aus durchführen. Dazu benötigen Sie lediglich einen PC, Laptop oder Tablet und eine Internetverbindung.

  • Praxis vor Ort

    Die Praxis findet bei Ihnen vor Ort statt. Wenn Sie eine Aufgrabung durchführen müssen, vereinbaren wir einen Termin und einer unserer Spezialisten kommt zu Ihnen und schult Ihr Personal in der Praxis. Die Geräte und Werkzeuge müssen von Ihnen gestellt werden. Das Know-How bringen wir mit.

Stimme zur Schulung

“Die Schulung war sehr interessant und der Austausch mit den Dozenten hat Spaß gemacht. Wir sind schon seit vielen Jahren im Asphalteinbau tätig und konnten viele neue Erkenntnisse für unsere zukünftige Arbeit mitnehmen. Alles in allem war es top. ”

Feldwegeverband VogelsbergFeldwegeverband Vogelsberg

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Dann melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

Jetzt anmelden