RSA-Textausgabe

Richtlinien für die Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen

Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen
6. Auflage 2022
Preis: 42,06 € (zzgl. MwSt.)
Jetzt bestellen
RSA-Textausgabe
  • Seitenzahl: 176

  • Sprache: Deutsch

  • ISBN: 978-3-7812-2109-3

  • Herausgeber: Kirschbaum

  • Erschienen: 15.02.2022

Das erwartet Sie

Die neue RSA 21 ist für Anwender eine wichtige Hilfe bei der Vorbereitung, Anordnung, Vergabe, Durchführung und Überwachung von verkehrlichen Sicherheitsmaßnahmen an Arbeitsstellen.

  • Planung von Arbeitsstellen

  • Verkehrszeichen & Verkehrseinrichtungen

  • Regelungen für innerörtliche Straßen, Landtraßen & Autobahnen

Ausführliche Beschreibung

RSA 21 -
Richtlinien für die verkehrsrechtliche Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen

Nach fast 20 Jahren ist die Überarbeitung der RSA Richtlinien für die verkehrsrechtliche Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen nun fertiggestellt – die RSA 21! Mit ihrer Einführung Mitte Februar 2022 mit dem ARS Nr. 24/2021 des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr (BMDV) schließt sich nach langer Zeit die große Lücke zwischen den bislang gültigen RSA 95 und dem zwischenzeitlich stark veränderten Vorschriftenumfeld. Mit den RSA 21 werden die Regelungen für Arbeitsstellen an Straßen an die aktuelle StVO, die zugehörige VwV-StVO, den VzKat und zahlreiche technische Entwicklungen der letzten 20 Jahre angepasst. Eine der wichtigsten Neuerungen erfolgte im Bereich der Regelpläne: Für eine breitere Anwendbarkeit der Regelpläne und zur eindeutigen Klarstellung, welche Aspekte Gegenstand der Anordnung sein müssen (und nicht im Ermessen der ausführenden Stelle liegen dürfen), wurden Auswahlfelder in die Regelpläne eingefügt. Damit kann der Anordnende durch Ankreuzen Modifikationen an den Plänen vornehmen und diese direkt anwenden.